Montag, 5. Januar 2015

Willkommen!

Da ist er also, der Nupsigedöns Blog!

Wie der Blog zu seinem Namen kam? Das lässt sich relativ unspektakulär erklären. Ich wollte bloggen, jetzt sofort und überhaupt! Und worüber? Jaaaa, worüber bloß? Über ... ääh ... Nupsi, ich meine, ... öööhm ... Gedöns halt! Nupsigedöns! 

Voraussichtlich werde ich in erster Linie über das Familienleben einer Fast-Groß-Familie schreiben, aber ich schließe nicht aus, dass auch mal eine Buchrezension oder etwas in diese Richtung sich dazwischen verirren wird.


Die Texte, die ich ab sofort hier online stelle, werden mit viel Herzblut, ein wenig Lebenserfahrung und auch einem Hauch Phantasie verfasst sein. Also nicht alles auf die Goldwaage legen und nicht hinter jedem beschriebenen Chaos einen Fall für die Tante von der Fürsorge wittern! 


Ich wünsche allen Lesern viel Vergnügen und insbesondere den Müttern einen hohen Wiedererkennungswert! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen